Von März bis September mittwochs von 15 bis 17 Uhr an den Garagen der Berufsschule (von der Kanalstraße oder der Alten Seegrasspinnerei zu erreichen).

Unter Anleitung von Roger Barleben,d er Amando Reber während seines Auslandsaufenthalts vertritt, können mitgebrachte Fahrraäder repariert werden bzw. aus dem Fundus der gespendeten Fahrräder ein „Drahtesel“ ertüchtigt werden – gegen eine geringe Gebühr.

Die Fahrradwerkstatt wird unterstützt von der Jugendwerkstatt, Trägerverein Freies Kinderhaus.

Fahrradspenden können mittwochs vorbeigebracht werden
oder
bei 07022  2096-100 (TVFK)
oder per mail unter kontakt@nfant.de angeboten werden.